Durch die Änderungen der Corona-Schutzmaßnahmen ergeben sich für die Schützenvereine folgende Maßgaben (Stand 26. Mai):

  • Einzelsport (Training) im Freien ist seit dem 11. Mai unter gewissen Voraussetzungen erlaubt, dies betrifft insbesondere das Bogen- und Wurfscheibenschießen im Freien
  • Auch auf halboffenen/teilgedeckten Schießständen (100m, 50m, 25m) darf inzwischen unter Auflagen wieder trainiert werden
  • Innenräumliches Schießtrainig ist voraussichtlich ab 8. Juni wieder erlaubt
  • Ebenfalls ab 8. Juni wird das Wettkampfschießen im Freien wieder erlaubt sein

Die Vorschriften und Auflagen für die Durchführung der Schießen und weitere Informationen können auf folgender BSSB-Internetseite nachgelesen werden: https://www.bssb.de/verband-blog/2162-aktualisierte-informationen-zum-umgang-mit-dem-coronavirus.html

image_pdfimage_print
Aktuelle Infos zu Einschränkungen durch Coronamaßnahmen
Total Page Visits: 1144 - Today Page Visits: 4

Schreibe einen Kommentar